Aktivitäten des Landesverbandes Brandenburg

„Europa wird vor Ort gebaut“

Die Europa-Union fordert mehr Mittel für Städtepartnerschaften und die Einführung eines kostenlosen Interrail-Tickets. » weiterlesen

BREXIT-Veranstaltung in Potsdam

Auf gemeinsame Einladung des neu gegründeten EUD-Kreisverbandes Potsdam und Potsdam-Mittelmark sowie dem Europäischen Informationszentrum (EDIC) konnten die EDIC-Geschäftsführerin Ines Friedrich und der EUBB-Vorsitzende Wolfgang Balint am 13. Juli 2016 in den Räumen von EDIC in der Schulstraße / Potsdam den britischen Botschaftsrat Nick Leake begrüßen. » weiterlesen

Beratung Landesverband und Europaausschuss des Landtags Brandenburg

Am 12. Juli 2016 traf sich im Landtag Brandenburg der neue Landesvorstand Brandenburg zu einer ersten Beratung mit dem Vorsitzenden des Europa-Ausschusses, MdL Marco Büchel (Fraktion Die Linke) sowie den beiden europapolitischen Sprecherinnen Barbara Hackenschmidt (SPD) und Barbara Richstein (CDU). » weiterlesen

Deutsch-polnischer Abend am 16. Juni 2016 in Falkensee

Die Europa-Union Deutschland - Kreisverband Havelland veranstaltete im Anschluss an die Jahreshauptversammlung am 16. Juni 2016 einen deutsch-polnischen Abend mit gemeinsamen Anschauen des Vorrundenspiels der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich zwischen Deutschland und Polen. » weiterlesen

Wie viel und welche Energie braucht Europa?

Unter dem Titel "Wie viel und welche Energie braucht Europa? - Von Paris nach Brandenburg" luden die Europa Union Brandenburg und die Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg am 09. Mai 2016 um 18 Uhr zu einer Fishbowl-Veranstaltung in der Viadrina Frankfurt/Oder. » weiterlesen